Warum wir ein eingetragener Verein sind, aber kein e.V.

Schon einmal vorab, unserer Verein Cat-Event ist auf der Vereinsliste der Stadt Rheinfelden eingetragen. Eine weitergehende Pflicht zur Eintragung  in das Handelsregister der Schweiz ist für unseren Verein nicht gegeben. Wir erfüllen alle geltenden Rechtsvorgaben.Siehe auch

 

"In Deutschland erhält ein Verein seine Rechtsfähigkeit durch die Eintragung in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichts. Er hat mit Eintragung den Zusatz "e.V." als eingetragener Verein führen. Zur Gründung eines Vereins müssen sich mindestens sieben Mitglieder zusammenfinden. Diese Gründer müssen in der Regel volljährig sein."

 

Gründer unseres Vereins Cat-Event waren vier Personen. Damit waren die Voraussetzungen zur Gründung in Deutschland nicht erfüllt. Wir haben uns deshalb entschlossen, auch weil ein Gründungsmitglied (T. Eckhardt) persönlich am Eintragungsort Rheinfelden vor Ort ist, den Verein Cat-Event in der Schweiz zu gründen. Durch unseren Gründungszweck, vorwiegend ein Verein für Katzenrichter zu sein, sind wir auch von den Mitgliedern her nicht örtlich und auch nicht national gebunden/eingeschränkt.  

 

"Im Gegensatz zu Deutschland und Österreich werden in der Schweiz keine staatlichen Vereinslisten geführt. Viele Gemeinden führen jedoch auf ihrer Website eine Liste mit den Adressen ihrer Vereine." Siehe auch 

 

Für die Eintragung auf einer Liste der Gemeinde muss der Verein seine Gründung und Rechtsgültigkeit belegen. Der Eintrag in die Gemeindeliste ist ebenso "amtlich", wie in Deutschland ein Eintrag beim Amtsgericht.

 

Unser Verein Cat-Event wurde nach der Gründung in die Vereinsliste Rheinfelden eingetragen. Da es den Zusatz „e.V.“ in der Schweiz nicht gibt, führen wir diesen Zusatz zum Vereinsnamen auch nicht.

 

Voraussetzungen zur Eintragung in das Handelsregister

Grundsätzlich sind Vereine nicht verpflichtet, sich im Handelsregisteramt eintragen zu lassen.

Der Verein ist lediglich zur Eintragung verpflichtet, wenn er:

·         für seinen Zweck ein nach kaufmännischer Art geführtes Gewerbe betreibt;

·         revisionspflichtig ist. Art. 69b ZGB.

Siehe auch

Die Kriterien für die Eintragung in das Handelsregister erfüllen wir nicht.

 

Revisionspflicht Art. 69b ZGB.

1 Der Verein muss seine Buchführung durch eine Revisionsstelle ordentlich prüfen lassen, wenn zwei der nachstehenden Grössen in zwei aufeinander folgenden Geschäftsjahren überschritten werden:

 

1. Bilanzsumme von 10 Millionen Franken;

2. Umsatzerlös von 20 Millionen Franken;

3. 50 Vollzeitstellen im Jahresdurchschnitt.

 

Unser Verein Cat-Event erfüllt keine dieser Voraussetzung um revisionspflichtig zu sein.


"Nur ein verschwindend kleiner Prozentsatz der Vereine sind im Handelsregister eingetragen. Ein Verein, der nicht zur Eintragung ins Handelsregister verpflichtet ist, kann sich freiwillig eintragen lassen." Siehe auch

 

Unserem Verein Cat-Event entstünden durch die Eintragung keinerlei Vorteile. Neben dem höheren administrativem Aufwand, unterliegt der Verein nach dem Eintrag im Handelsregister der Betreibung auf Konkurs, was wir eher als Nachteile sehen.  

 

Informationen/Links

Schweizerisches Zivilgesetzbuch

vitamin B - Fachstelle für Vereine